Multi-Monitor-Definition

Version: 14.3.02

Wird Ihre Multimonitor-Konfiguration von Windows nicht erkannt, dann können Sie in Hardcopy Ihre Monitore definieren.
(Dies ist dann der Fall, wenn Sie keine PCI Karten verwenden und kein Windows XP einsetzen, oder ...)
Wird die Konfiguration von Windows erkannt, dann ist diese Einstellung nicht erforderlich, die Eingabefelder sind dann gesperrt.

Das nachfolgende Bild zeigt die Ausgabe, welche beim Ausführen von Test ausgegeben wird.
(Beendet wird diese Anzeige mit einem Mausklick oder Tastendruck.)


Grüne Bereiche:
Grüne Bereiche sehen Sie nicht auf Ihren Monitoren, dies sind die Bereiche, die sich dadurch ergeben, dass die Monitore verschiedene Größen haben.
Sehen Sie einen grünen Bereich, dann haben Sie bei der Definition einen Fehler gemacht.

Rote Bereiche:
Sehen Sie einen roten Bereich, dann haben Sie bei der Definition einen Fehler gemacht.

Haben Sie einen Monitor zu groß definiert, dann kann dies von Hardcopy bei dem Test der Definition nicht dargestellt werden, in diesem Fall stellen Sie dies nur dadurch fest, dass auf dem Ausdruck, bzw. dem Bild im Hardcopy-Fenster ein Bereich schwarz ausgedruckt bzw. angezeigt wird.



Letzte Änderung / Last update: 23.10.2016 11:26:53